Bedingungen und Service für Alles Playa („AGB“)

Bedingungen und Service („AGB“)

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln die Nutzung aller von AllesPlaya bereitgestellten Dienste, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Transferreservierungsdienste, die über unsere Website, mobile Anwendungen und Kundendienstkanäle vermittelt werden. Durch den Zugriff auf oder die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

  1. Serviceübersicht
    • AllesPlaya ermöglicht einzelnen Benutzern Transferreservierungsdienste im Namen unabhängiger, lizenzierter Transportanbieter („Betreiber“). Wir erbringen selbst keine Transferdienstleistungen, sondern fungieren als Vermittler zwischen Nutzern und Betreibern. Durch die Nutzung unserer Dienste erkennen Sie an, dass es sich bei allen von den Betreibern bereitgestellten Transferdienstleistungen um separate Vereinbarungen zwischen Ihnen und dem Betreiber handelt.
  1. Teilnahmeberechtigung
    • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um unsere Dienste nutzen zu können. Indem Sie unsere Website oder mobile Anwendungen nutzen oder uns über andere Kanäle kontaktieren, erklären Sie, dass Sie die Rechtsfähigkeit haben, diese Bedingungen einzugehen.
  1. Reservations
    • Reservierungen für Transferdienstleistungen sind nur für die angegebene Uhrzeit und das angegebene Datum gültig. Änderungen an Reservierungen können zu Preisanpassungen und zusätzlichen Gebühren führen.
  1. Service-Besonderheiten
    • Flughafentransfer: Reservierungen für den Flughafentransfer erfordern eine vorherige Buchung und die Einhaltung der empfohlenen Abholzeiten. Der Kunde ist dafür verantwortlich, innerhalb des angegebenen Zeitfensters bereit zu sein.
    • Reisezeiten: Die tatsächlichen Reisezeiten können aufgrund von Faktoren wie Verkehrs- und Wetterbedingungen variieren.
    • Kontakt am Reisetag: Kunden müssen eine gültige Kontaktnummer für den Tag der Reise angeben, um den Veranstaltern beim Abholvorgang behilflich zu sein.
  1. Zahlungen
    • Die Zahlung für Dienstleistungen und Transfergebühren erfolgt zum Zeitpunkt der Buchung. Es können zusätzliche Gebühren, einschließlich Mautgebühren und Steuern, anfallen.
  1. Stornierungen und Rückerstattungen
    • Kunden können Reservierungen bis zu 24 Stunden vor der geplanten Abholzeit stornieren und erhalten eine vollständige Rückerstattung. Bei Stornierungen, die weniger als 24 Stunden im Voraus erfolgen, besteht möglicherweise kein Anspruch auf Rückerstattung. Die Bearbeitungszeiten für Rückerstattungen können je nach Zahlungsmethode variieren. Im Falle einer Stornierung wird eine Verwaltungsgebühr von 10 % einbehalten.
  1. Haftung und Verantwortlichkeiten
    • AllesPlaya haftet nicht für ungenutzte Reservierungen, Kundenfehler oder Schäden an persönlichen Gegenständen während des Transports. Der Kunde ist dafür verantwortlich, genaue Angaben zu machen und sein Gepäck während der Reise zu sichern.
  1. Sicherheit und Einhaltung der Richtlinien
    • Kunden müssen die Sicherheitsvorschriften einhalten, einschließlich das Tragen von Sicherheitsgurten und der Einhaltung der Anweisungen des Bedieners. AllesPlaya behält sich das Recht vor, Personen, die sich nicht an die Sicherheitsvorschriften oder gesetzliche Aufforderungen halten, den Service zu verweigern.
  1. Feedback und Beschwerden
    • Wir legen Wert auf ein Kundenfeedback und ermutigen Kunden, Probleme oder Bedenken bezüglich unserer Dienste zu melden. Wir werden uns bemühen, Beschwerden zeitnah zu bearbeiten und zu lösen.
  1. Änderung der Bedingungen
    • AllesPlaya behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Durch die fortgesetzte Nutzung unserer Dienste akzeptieren Sie die geänderten Bedingungen.

Durch die Nutzung der Dienste von AllesPlaya bestätigen Sie, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben und damit einverstanden sind, an sie gebunden zu sein. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, nutzen Sie unsere Dienste bitte nicht.